Besuch der Stadtkapelle in der Partnerstadt Bad Gleichenberg

Grund des Besuches in der Partnerstadt war die 140- jährige Jubiläumsfeier am 5. Oktober. des Gesangvereins Bad Gleichenberg. Zu diesem Jubiläum erging eine Einladung an den Partnerverein Singverein Frohsinn.

Nachdem der letzte Besuch der Stadtkapelle schon über 30 Jahre zurückliegt, hat die Vorstandschaft beschlossen mit einer Gruppe von Musikern und passiven Mitglieder gemeinsam mit dem Singverein nach Bad Gleichenberg zu fahren.

Die Obfrau Christine Neuhold war natürlich sehr erfreut aus Röthenbach nicht nur Sänger sondern auch Musiker begrüßen zu dürfen. Schon beim gemeinsamen Auftritt beim Bürgerempfang am Freitagnachmittag gab es viel Applaus.

Am Samstag stand eine Wanderung auf dem Programm. Mit dem Zug ging es nach Hofstätten, dann zu Fuß zurück mit einer Besichtigung des Heimatmuseums. Nach einer sehr informativen Einführung des Besitzers über die Geschichte des Gebietes um Gleichenberg, konnte man sich in den einzelnen Gebäuden mit Ihren Interessanten Ausstellungen weiter informieren. Nach einer weiteren Stunde Fußmarsch und einer fröhlichen Einkehr in dem Buschenschank Leitgeb ging es zurück ins Hotel.

Am Abend fand im Trauteum in Trautmannsdorf die Jubiläumsfeier mit verschiedenen Chören und Musikern statt.

Mit sehr vielen Besuchern wurde am Sonntag der Erntedankgottesdienst im Freien vor der Kirche gefeiert. Nach dem Gottesdienst kamen die Chöre aus Röthenbach und Bad Gleichenberg nochmal zum Einsatz und die Musiker der Stadtkapelle ließen den Vormittag mit Polka, Marsch und Walzer ausklingen.

Nach dem Gemeinsamen Mittagessen und der Erinnerung an 3 schöne Tage in Bad Gleichenberg ging es heim nach Röthenbach.

Stadtkapelle Röthenbach an der Pegnitz e.V.

  • w-facebook